Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

AGB im PDF-Format anzeigen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma GpZ Überlingen / Spieleluchs für Privatkunden.

 

1. Geltungsbereich gegenüber Verbrauchern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende oder entgegenstehende Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung.

(2) „Verbraucher“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Maßgebend ist die bei Abschluss des Vertrags gültige Fassung der Bedingungen.

 

2. Vertragsgegenstand, Beschaffenheit

(1) Vertragsgegenstand ist der Verkauf von Spielwaren einer Initiative des Gemeindepsychiatrischen Zentrums (GpZ) Überlingen über den Onlineshop „Spieleluchs.de“ nach Maßgabe von §3 zu den dort genannten Endpreisen.

(2) Die Eigenschaften und Merkmale der Spielwaren können Sie den Artikelbeschreibungen sowie den ergänzenden Angaben auf der Internetseite des Herstellers entnehmen.

(3) Die Artikelbilder können aus technischen Gründen farblich abweichen.

(4) Teilweise dargebotene B-Ware aus Retouren ist als solche gekennzeichnet. B-Ware kann Gebrauchsspuren oder andere optische Mängel aufweisen, wurde überprüft und ist voll funktions- und einsatzfähig. Die Ware kann mit oder ohne beschädigter Originalverpackung geliefert werden.

 

3. Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop mit der Internetpräsenz unter der Adresse http://www.spieleluchs.de.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

GPZ Überlingen / Spieleluchs
Ingo Kanngießer
Obere Bahnhofstr. 18
D-88662 Überlingen
Registernummer 581513
Registergericht Amtsgericht Freiburg

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Hierzu muss die Bestellprozedur in unserem Internetshop nach Überprüfung im letzten Schritt durch den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ abgeschlossen werden. Mit einer unverzüglichen Bestellbestätigung per automatisch generierter E-Mail an Sie wird zunächst der Bestelleingang bestätigt. Dies stellt noch keine Annahme der Bestellung dar. Nach Prüfung können wir binnen 2 Werktagen durch Versenden einer Auftragsbestätigung per E-Mail Ihr Angebot annehmen. Damit kommt ein verbindlicher Kaufvertrag zustande.

(4) Bestellablauf im Online-Shop:
Die Bestellung unserer Artikel erfolgt über einen Bestellprozess in der Internetpräsenz. Im Bestellprozess unterrichtet der Anbieter den Verbraucher über die einzelnen technischen Schritte, die zur zahlungspflichtigen Bestellung (Kaufvertragsabschluss) führen.

Mögliche Eingabefehler können vom Verbraucher während des gesamten Bestellvorgangs, vor Abgabe der endgültigen und verbindlichen Vertragserklärung, wie folgt erkannt und berichtigt werden: Durch Betätigen der in dem von Ihnen verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste können Sie nach Kontrolle Ihrer Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der Ihre persönlichen Angaben erfasst werden. Eingabefehler können berichtigt bzw. durch Schließen des Internetbrowsers der Bestellvorgang ganz abgebrochen werden.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop:
Wir speichern den Vertragstext nach Abschluss der Bestellung und senden Ihnen die Bestelldaten mit unseren AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.spieleluchs.de/agb/ einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie nach dem Login mit Ihren Benutzerdaten in unserem Kundenbereich unter http://www.spieleluchs.de/mein-konto/ einsehen.

 

4. Preise und Versandkosten

(1) Die angegebenen Preise sind Endverkaufspreise mit sämtlichen Preisbestandteilen, einschließlich gesetzlicher Umsatzsteuer zuzüglich Versandkosten nach ausgewählter  Versandart.

(2) Die entsprechenden Versandkosten werden in der Bestellzusammenfassung angegeben und sind vom Käufer zu tragen.

 

5. Lieferung und Versandkosten

(1) Die Lieferung erfolgt innerhalb der in der Produktbeschreibung angegebenen Lieferzeit. Fristbeginn ist am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bei Kauf per Vorkasse (PayPal, Überweisung). Bei der Bestellung mehrerer Artikel ist die späteste Lieferzeitangabe für die Lieferung gültig.

(2) Die Lieferung erfolgt nur innerhalb von Deutschland. Kein Versand an Ostseeinseln, Nordfriesische Inseln, Ostfriesische Inseln, Postfächer oder Packstation.

(3) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über. Einer Übergabe steht der Annahmeverzug des Käufers gleich.

(4) Der Verbraucher trägt die Gefahr ab Versandbereitschaft bei eigenverschuldeten Versendungs- bzw. Lieferverzögerungen oder Unmöglichkeit der Lieferung, insbesondere wegen fehlerhafter oder unvollständiger Lieferadresse.

 

6. Zahlung und Fälligkeit

(1)  Zahlungsbedingungen für den Verbraucher:
per Überweisung, PayPal oder Barzahlung bei Abholung

Überweisung
Bei Auswahl der Zahlungsart „Überweisung“ nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

PayPal
Es erfolgt die Zahlung des Rechnungsbetrags über eine angebotene Zahlungsart des Online-Zahlungsdienstleister  PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, unter Zugrundelegung der gültigen PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Barzahlung bei Abholung
Bei Selbstabholung wird der Kunde vom Verkäufer zunächst per E-Mail darüber informiert, dass die bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Nach Erhalt dieser E-Mail kann der Kunde die Ware nach Absprache mit dem Verkäufer abholen. Es werden für diesen Fall keine Versandkosten berechnet.

(2) Fälligkeit der Zahlung: Hat der Verbraucher die Zahlung per Überweisung oder PayPal gewählt, so verpflichtet er sich, den vollen Rechnungsbetrag unverzüglich nach Vertragsschluss unter Angabe des Verwendungszwecks zu zahlen. Bei „Barzahlung bei Abholung“ erfolgt die Zahlung des vollen Kaufpreises ausschließlich bar vor Übergabe der Ware.

 

7. Eigentumsvorbehalt

Der gelieferte Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum des Verkäufers.

 

8. Transportschäden

  • Bei offensichtlichen Transportschäden an der angelieferten Ware bitten wir den Empfänger, unverzüglich den Schaden beim Zusteller zu reklamieren.
  • Nicht sofort erkennbare (verdeckte) Transportschäden bitten wir, innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt der Ware uns gegenüber in Textform geltend zu machen.

Die Beanstandung ist freiwillig, erleichtert unsere Bearbeitung und Durchsetzung etwaiger Ansprüche gegen Frachtführer und Transportunternehmen. Sie hat jedoch auf die gesetzlichen Rechte des Bestellers, insbesondere Gewährleistung keine Auswirkungen.

 

9. Gewährleistung und Haftungsbestimmungen

Es gilt für die angebotenen Waren die gesetzliche Sachmängelhaftung.

(1) Für B-Ware gelten die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche von Neuwaren.

(2) Die Beseitigung von Fehlern durch äußere Einflüsse, nicht bestimmungsgemäßen
Gebrauch, unsachgemäße Behandlung, entgegen Gebrauchsanleitung, ggf. Montageanleitung und Sicherheitshinweisen, sind von der Gewährleistung ausgenommen.

Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

 

10. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns GpZ Überlingen gGmbH / Spieleluchs, Ingo Kanngießer, Obere Bahnhofstr. 18, 88662 Überlingen, Tel.: 07551-30118240, Telefax: 07551-301188240, E-Mail: info@spieleluchs.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht zwingend ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.
Ende der Widerrufsbelehrung
**********************************************************************************

Ausschluss vom Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Fernabsatzverträgen für:
• versiegelte Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
• Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann können Sie zur Vereinfachung dieses Formular ausfüllen und an uns zurücksenden.)
GpZ Überlingen gGmbH / Spieleluchs,
Ingo Kanngießer,
Obere Bahnhofstr. 18,
88662 Überlingen,
Tel.: 07551-30118240,
Telefax: 07551-301188240,
E-Mail: info@spieleluchs.de

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren: ___________________________________________________________________________ (Artikelnummer und Artikelbezeichnung mit Stückzahl)

Bestellt am _________ / erhalten am ____________

Name: ____________________________________
Anschrift: _________________________________
__________________________________ ______
____________________________ __________________________________ ____________________________________
Unterschrift des Käufers
____________________________________
Ort, Datum

***************************************************************************

 

11. Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

 

12. Kundendienst

Unser Kundendienst steht Ihnen für Fragen zur Bestellung, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter

Telefon: 07551-30118-240
Telefax: 07551-301188242
E-Mail: info@spieleluchs.de

zur Verfügung.

13. Informationspflichten zur Online-Streitbeilegung

Streitschlichtung

Wir sind jederzeit bereit und in der Lage direkt mit unseren Kunden eine für beide Seiten akzeptable Lösung zu generieren und benötigen hierfür keine Verbraucherschlichtungsstelle. Bei Fragen bzw. Problemen wenden Sie sich bitte weiterhin vertrauensvoll und direkt an uns. Die gemeinnützige GpZ Überlingen GmbH ist nicht verpflichtet und auch nicht bereit an Streitbeilegungsverfahren von einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Europäische
Online–Streitschlichtungsplattform / Beschwerdeverfahren

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit.
Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst außergerichtlich zu klären.

Die Streitbeilegungs-Plattform finden Sie hier: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Unsere E-Mail für Verbraucherbeschwerden lautet: info@spieleluchs.de

dgjust_odr_banner_180x150_de

14. Datenschutz

Die Datenschutzhinweise der Firma GpZ Überlingen / Spieleluchs sind unter folgendem Link verfügbar:  http://spieleluchs.de/datenschutz

***************************************************************************
AGB im PDF-Format anzeigen

Stand der AGB Jan. 2016


Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.